Brand eines Lagerschuppens im Gemeindegebiet von Stockerau – Bezirk Korneuburg

Brand
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine Frau erstattete am 20. Mai 2017, gegen 01.00 Uhr, auf der Polizeiinspektion Korneuburg Anzeige, dass ihr Lagerschuppen aus Holz im Gemeindegebiet von Stockerau brennen würde. Dieser stand in Vollbrand. Auf Grund des starken Windes griffen die Flammen auf zwei benachbarte Holzschuppen über. Die Freiwilligen Feuerwehren Oberzögersdorf, Stockerau, Unterzögersdorf, Schmida und Hausleiten waren im Einsatz. Um 09.00 Uhr war „Brand aus“. Verletzt wurde niemand. 2 Holzschuppen wurden zur Gänze zerstört, der dritte Lagerschuppen beschädigt.