Verkehrsunfall in Eisengraben/Bezirk Krems

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 17.08.2017, gegen 15.20 Uhr, lenkte ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan sein Fahrrad im Ortsgebiet von Eisengraben, Bezirk Krems, auf der Landesstraße 7054 in Richtung Peygarten. Durch einen bellenden Hund wurde der 66-jährige abgelenkt und kollidierte in der Folge mit einem nachkommenden 65-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk St. Veit an der Glan. Durch den Sturz wurden beide Radfahrer schwer verletzt. Sie mussten mit dem Notarzthubschrauber und der Rettung in das Landesklinikum Krems gebracht werden.