Auffahrunfall im Gemeindegebiet von Waidhofen an der Thaya

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 40-jährige Frau lenkte am 6. September 2017, gegen 13.20 Uhr, einen Pkw auf der LH 60, aus Richtung Waidhofen an der Thaya kommend in Fahrtrichtung Dietmanns. Sie hielt ihren Pkw auf der LH 60 an, um nach links nach Matzles abzubiegen.
Ein nachkommender Pkw, gelenkt von einem 81-jährigen Mann, hielt dahinter ebenso sein Fahrzeug an.
Ein 73-jähriger Mann prallte mit dem von ihm gelenkten Pkw gegen das Heck des Fahrzeugs des 81-Jährigen.
Der Pkw des 81-Jährigen prallte in weiterer Folge gegen das Fahrzeug der 40-Jährigen.

Der 73-jährige Fahrzeuglenker und seine 74-jährige Beifahrerin sowie die Beifahrerin des 81-Jährigen, eine 78-jährige Frau, erlitten Verletzungen schweren Grades. Die 40-jährige Fahrzeuglenkerin erlitt Verletzungen leichten Grades.
Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Waidhofen an der Thaya gebracht.
Alle fünf Insassen der drei Fahrzeuge sind aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya.