NR Hanger zur Causa Amstetten: SPÖ-Bürgermeisterin muss ihre Entscheidung zurück nehmen

St. Pölten (OTS/NÖI) – „Kindergärten haben eine besondere Verantwortung bei der Betreuung unserer Kleinsten – das gilt auch für ausgewogene und regionale Ernährung. Deshalb muss die SPÖ-Bürgermeisterin von Amstetten ihre Entscheidung zurück nehmen. Es kann nicht sein, dass fadenscheinige Argumente herangezogen werden, um Schweinefleisch generell aus unseren Kindergärten zu verbannen – das führt in eine Richtung, die wir in Niederösterreich keinesfalls wollen“, fordert NR Andreas Hanger die verantwortliche SPÖ-Bürgermeisterin Ursula Puchebner auf, ihre Entscheidung zurück zu nehmen.

Volkspartei Niederösterreich Mag. Günther Haslauer Pressesprecher 0680/1159107 guenther.haslauer@vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.