Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St. Pantaleon/Bezirk Amstetten – Zeugenaufruf

Verkehrsunfälle
Hinweise erbeten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt lenkte am 30. August 2017, gegen 06.20 Uhr, ein Motorrad auf der B 123 aus Richtung Mauthausen kommend in Richtung Ennsdorf durch das Gemeindegebiet von St. Pantaleon. Aufgrund von Bauarbeiten auf der B 1123 kam es zu einem Rückstau. Kurz vor dem Beginn des Ortsgebietes Pyburg fuhr der 54-Jährige links an der stehenden Fahrzeugkolonne vorbei. Dabei scherte ein Fahrzeuglenker unmittelbar vor dem Motorradlenker aus der Kolonne aus. Der 58-Jährige lenkte sein Motorrad aus um einen Verkehrsunfall zu verhindern und kam zu Sturz. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht.
Zeugen des Unfalles werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Valentin, unter Telefonnummer 059133-3113, in Verbindung zu setzen.