4 Sachbeschädigungen in Stockerau geklärt – Bezirk Korneuburg

Sachbeschädigung
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Vorerst unbekannte Täter besprühten in der Zeit von 8. Juli 2017 bis 28. Juli 2017 in drei Angriffen die Fassade von zwei Kirchen und einen Gartenzaun in Stockerau.

Beamte der Polizeiinspektion Stockerau haben einen 26-Jährigen aus dem Bezirk Korneuburg als Beschuldigten ausgeforscht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Der Verdächtige wird der Staatsanwaltschaft Korneuburg angezeigt.