Schwerer Unfall im Gemeindegebiet Sieghartskirchen / Bezirk Tulln

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten am 17. Oktober 2017, gegen 22.25 Uhr, im Gemeindegebiet Sieghartskirchen auf der LB 1, von Riederberg kommend, mit einem von ihm gelenkten Motorrad zu Sturz gekommen sein. Das Motorrad schlitterte vermutlich zum rechten Fahrbahnrand und der Fahrzeuglenker selbst dürfte sich nach dem Sturz auf der Fahrbahn befunden haben. Der auf der der LB 1 befindliche Motorradlenker wurde von einem nachfolgenden Pkw, gelenkt von einer 47-jährigen Frau aus dem Bezirk St. Pölten, erfasst.

Der 60-Jährige kam mit Verletzungen schweren Grades am rechten Fahrbahnrand zu liegen. Er wurde vom Rettungsdienst in das Unfallkrankenhaus Wien Meidling gebracht.