Verkehrsunfall in Klosterneuburg – Bezirk Tulln

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Tulln lenkte am 5. Oktober 2017, gegen 17.25 Uhr, ein Motorrad auf der Kierlinger Straße in Klosterneuburg in Richtung Kierling. Dabei kam es zu einer Kollision mit einer 70-jährigen Fußgängerin aus dem Bezirk Tulln, die gerade die Fahrbahn queren wollte. Beide kamen zu Sturz. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Meidling nach Wien verbracht. Der Motorradlenker blieb unverletzt.