Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Großrußbach – Bezirk Korneuburg

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 32-Jähriger aus Wien lenkte am 15. November 2017, gegen 14.30 Uhr, einen Pkw auf der L 3091 im Gemeindegebiet von Großrußbach, aus Richtung Hipples kommend in Fahrtrichtung Helfens. Auf dem Beifahrersitz saß seine 27-jährige Lebensgefährtin. In einer Rechtskurve dürfte der Lenker vermutlich mit dem Fahrzeug ins Schleudern gekommen sein. Er dürfte versucht haben, den Pkw wieder auszulenken und auf das Straßenbankett geraten sein. Das Fahrzeug fuhr etwa 100 Meter auf dem Straßenbankett, überfuhr einen Leitpflock und prallte gegen einen Baum. Die Beifahrerin wurde im Pkw eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Hipples befreit werden. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Mistelbach verbracht.