Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und Fahrerflucht in Mold – Bezirk Horn

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Hinweise erbeten

Ein 53-Jähriger aus Horn lenkte am 31. Oktober 2017, gegen 18.35 Uhr, ein Fahrrad auf der B 34 im Gemeindegebiet von Mold, aus Richtung Rosenburg kommend in Richtung Horn. Auf Höhe des Straßenkilometers 40,3 fuhr ein unbekannter Lenker mit einem silbernen Fahrzeug, näheres derzeit nicht bekannt, von hinten auf den Radfahrer auf. Der Mann wurde samt Rennrad durch den Anprall über die Leitschiene geschleudert und blieb auf der Böschung schwer verletzt liegen. Er verständigte mit dem Mobiltelefon seine Frau, die die Rettung rief. Der Radfahrer wurde mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Horn verbracht.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Horn, Telefonnummer 059133-3430, in Verbindung zu setzen.