Brand in einem Wohnhaus in Zwettl

Brand
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

In den Morgenstunden des 26. Dezember 2017 kam es aus derzeit unbekannter Ursache zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Zwettl. Gegen 05.45 Uhr wurde der Brand, der vom Badezimmer ausging, vom Eigentümer entdeckt. Der Brand wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Zwettl-Stadt und Moidrams gelöscht. Die Ehepaar im Alter von 79 und 87 Jahren wurde mit Rauchgasvergiftungen in das Landesklinikum Zwettl verbracht.