HYPO NOE Neujahrskonzert: Schwungvoller Jahresauftakt im vollbesetzten Festspielhaus St. Pölten

St. Pölten (OTS) – Mit ihrem traditionellen Neujahrskonzert ist die HYPO NOE gestern Abend schwungvoll ins neue Jahr gestartet. Mehr als 1000 Gäste haben sich im feierlichen Ambiente des Festspielhauses St. Pölten eingefunden. Vor zehn Jahren hat die HYPO NOE diese Initiative mit dem Waidhofner Kammerorchester ins Leben gerufen, inzwischen ist das HYPO NOE Neujahrskonzert schon wenige Tage nach Einladungsversand bis auf den letzten Platz ausgebucht. Als Solisten stellten heuer Simona Eisinger (Sopran) und KS Sebastian Reinthaller (Tenor) ihr musikalisches Talent unter Beweis. Das Waidhofner Kammerorchester unter der Leitung von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka bot künstlerischen Hochgenuss von Johann Strauss (Vater), Johann Strauss (Sohn) über Josef Strauss bis hin zu Josef Lanner, durch das Programm führte Sebastian Reinthaller. „Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Kunden und Geschäftspartnern in ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr zu starten. Es ist schön, dass unsere Kunden dieses Konzert inzwischen als Fixpunkt in ihren Kalendern führen“, so Peter Harold, Generaldirektor der HYPO NOE und Gastgeber des Abends. 2018 ist für die HYPO NOE ein besonderes Jahr: Sie kann auf 130 Jahre Landesbank zurückblicken, dazu Peter Harold: „Das sind 130 Jahre Tradition, Verantwortung für das Land und seine Wirtschaft wie auch soziales und kulturelles Engagement.“ Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wünschte den über 1000 Gästen ein gesundes und gutes neues Jahr und dankte der HYPO NOE für die Initiative zu diesem Abend: „Eine wunderschöne Tradition. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich eine Bank derart im Bereich Kunst und Kultur engagiert.“ Mit kulinarischen Schmankerln aus der Region klang der Abend im St. Pöltner Festspielhaus aus, der den gut gelaunten Gästen auch Gelegenheit bot, sich auszutauschen. Der Einladung der HYPO NOE sind neben zahlreichen Kundinnen und Kunden sowie Geschäftspartnern der HYPO NOE auch hochkarätige Gäste aus Politik und Gesellschaft gefolgt – neben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kamen u.a. Landesrat Ludwig Schleritzko, die beiden Landtagspräsidenten Hans Penz und Gerhard Karner, der St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler, Landespolizeikommandant Konrad Kogler, Günther Ofner (Flughafen Wien AG), Gottfried Haber (Donau Universität Krems), Martin Jawurek (Militärkommandant NÖ), Rudolf Striedinger (Abwehramt), Abt Georg Wilfinger (Stift Melk), Karl Fakler (AMS NÖ), Lars Müller-Marienburg (Evang. Kirche), Willibald Sauer und Josef Schmoll (Rotes Kreuz NÖ) sowie seine Exzellenz Peter Zurbriggen.

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG Mag. Michaela Berger Leitung Konzernkommunikation & Investor Relations +43 (0)5 90 910-1333 michaela.berger@hyponoe.at www.hyponoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.