Verkehrsunfall mit Personenschaden in Gänserndorf – Zeugen gesucht

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Mistelbach lenkte am 13. März 2018, gegen 10.20 Uhr, einen Pkw auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung B 8 durch das Stadtgebiet von Gänserndorf. Bei der Kreuzung Rathausplatz bemerkte sie laut eigenen Angaben dass eine Fußgängerin, eine 75-jährige Frau aus dem Bezirk Gänserndorf, gestürzt sei und auf der Fahrbahn liegen geblieben sei. Die 75-Jährige erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 in das SMZ-Ost – Donauspital in 1220 Wien verbracht. Ob es vor dem Sturz auch zu einer Kollision mit dem Pkw der 60-Jährigen gekommen war konnte nicht geklärt werden.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Gänserndorf, unter Telefonnummer 059133-3200, in Verbindung zu setzen.