Verkehrsunfall in Pöchlarn – Bezirk Melk

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Melk lenkte am 15. April 2018, gegen 09.10 Uhr, einen Pkw auf der Rechenstraße in Pöchlarn, aus Richtung Krummnußbaum kommend in Richtung stadteinwärts. Zur gleichen Zeit lenkte ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Melk einen Pkw auf der Rechenstraße aus Richtung Pöchlarn kommend in Richtung Krummnußbaum. Bei Straßenkilometer 0,4 dürfte der 28-Jährige vermutlich auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit dem entgegenkommenden Pkw kollidiert sein. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der 48-Jährige wurde schwer verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Amstetten verbracht.