Motorradunfall mit Todesfolge im Bezirk Wiener Neustadt

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 21.05.2018 lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Eisenstadt Umgebung sein Motorrad auf der L149 von Kirschschlag Richtung Wiesmath. Im Ortsteil Neumühle geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 59-Jährigen aus dem Bezirk Oberwart gelenkt wurde. Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzt in das LK Wiener Neustadt eingeliefert, wo er um 18.10 Uhr verstarb. Die Beifahrerin das Pkw wurde ebenfalls verletzt und in das LK Wiener Neustadt eingeliefert.