Brand im Bezirk Hollabrunn

Bezirk Hollabrunn
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am Nachmittag des 28. Juni 2018, gegen 17.40 Uhr, entstand im Bezirk Hollabrunn ein Küchenbrand. Zuvor dürfte eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk Hollabrunn mit der Nahrungsmittelzubereitung beschäftigt gewesen sein. Als Sie ihre Wohnung kurz verlassen haben dürfte, habe eine Nachbarin Brandgeruch bemerkt und anschließend die Feuerwehr alarmiert. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte konnten den Brand rasch löschen und es wurden bei dem Vorfall keine Personen verletzt. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.