Klärung einer Serie von Einbrüchen in den Bezirken Wiener Neustadt- Land / Neunkirchen

Einbruchsdiebstähle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Durch umfangreiche Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Aspang-Markt und Auswertung von Tatortspuren, konnte ein 30- jähriger türkischer Staatsbürger aus dem Bezirk Baden, zu insgesamt fünf vollendete Einbruchsdiebstählen in den Bezirken Wiener Neustadt-Land und Neunkirchen sowie für einen versuchten Einbruchsdiebstahl im Bezirk Wr. Neustadt ausgeforscht werden.
Dem Beschuldigten konnten im Zeitraum vom 3. März bis zum 10. März 2018 im Bezirk Wiener Neustadt, Einbrüche in Apotheken in den Gemeinden Pernitz und Kirchschlag, sowie ein versuchter Einbruch in ein Geschäft in der Gemeinde Krumbach zugeordnet werden.
Weiter konnten dem 30-Jährigen im angeführten Zeitraum im Bezirk Neunkirchen, Einbrüche in Apotheken in den Gemeinden Puchberg und Aspang, sowie ein Einbruch in ein Wohnhaus in der Gemeinde Aspang zugeordnet werden. In allen Fällen wurden vorwiegend Bargeld und Tabletten gestohlen. Der gesamte Schaden beläuft sich auf eine vierstellige Eurosumme.
Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt am 6. Juni 2018 von Bediensteten der Polizeiinspektion Aspang- Markt festgenommen. Er ist zu den Anschuldigungen nicht geständig und wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.