Verkehrsunfall im Bezirk Hollabrunn

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 79 Jähriger Mann aus dem Bezirk Hollabrun lenkte am 29.06.2018 gegen 15:35 Uhr seinen PKW inklusive leichten Anhänger auf der B303 von Tschechien kommend in Fahrtrichtung 2053 Jetzelsorf. Der gezogene Anhänger war mit 300 Kilogramm Koks beladen. Kurz vor dem Kreisverkehr B303/L1026 dürfte der Lenker auf Grund gesundheitlicher Beeinträchtigung kurz unaufmerksam gewesen sein und fuhr gerade in den Kreisverkehr ein. Das Fahrzeug prallte auf das im Mittelteil des Kreisverkehrs angebrachte Verkehrszeichen. In weiterer Folge fuhr der 79 Jährige über den begrünten Mittelteil des Kreisverkehrs sowie über die nachfolgende Fahrbahn und stürzte anschließend in den neben der Fahrbahn befindlichen Straßengraben. Der 79 Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mittels Rettung in das Krankenhaus Horn verbracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden