Verkehrsunfall in Großmeiseldorf – Bezirk Hollabrunn

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 51- jähriger aus Krems an der Donau lenkte am 22.06.2018, gegen 12:40 Uhr, einen Pkw im Freilandgebiet von Großmeiseldorf, Bezirk Hollabrunn, von Krems kommend in Fahrtrichtung Ziersdorf und beabsichtigte nach links in eine Einfahrt einzubiegen. Zur selben Zeit lenkte ein 54-jähriger aus dem Bezirk Krems-Land ein Motorrad in selber Fahrtrichtung und dürfte mit dem Motorrad gegen den linken vorderen Kotflügel des einbiegenden Pkw geprallt sein. Der Motorradlenker geriet linksseitig von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum Krems geflogen. Der 51- jährigen Pkw- Lenker wurde nicht verletzt. Ein durchgeführter Alkotest ergab beim Pkw- Lenker einen Wert von 0,72 Promille. Er wird der Staatsanwaltschaft Krems und der Bezirkshauptmannschaft Hollabrunn angezeigt.