Verkehrsunfall in Kleinburgstall – Bezirk Hollabrunn

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 31. Mai 2018, gegen 18.20 Uhr, einen Traktor mit Anhänger auf der L 1238 in Kleinburgstall. Auf diesem Anhänger befanden sich 6 Personen und auf dem Traktor fuhr ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn mit. Der Lenker wollte bei der Kreuzung nach rechts in die L 1244 in Richtung Kleinburgstall einbiegen. Dabei kippte der Anhänger in der Kurve um und die Personen auf dem Anhänger im Alter von 21 bis 34 Jahren stürzten in den Straßengraben bzw. fiel der Anhänger auf sie. Zwei 24-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn wurden mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten bzw. mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Horn verbracht. Alle anderen Mitfahrer am Anhänger wurden mit vermutlich leichten Verletzungen mit Rettungswägen in das Landesklinikum Horn verbracht.