Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk St. Pölten Land

Bezirk St. Pölten/Land
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 42-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten Land lenkte am 25. Juni 2018, gegen 17.00 Uhr, ihren PKW auf der B44. Als sie über einen Schutzweg im Ortsgebiet von Tullnerbach fahren wollte, dürfte sie mit dem Außenspiegel des Fahrzeuges aus bislang unbekannter Ursache mit einem 8-jährigen Mädchen aus dem Bezirk St. Pölten Land kollidiert sein. Das Mädchen wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Wilhelminenspital eingeliefert.