Verkehrsunfall mit Todesfolge im Bezirk Baden

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 12.08.2018 gegen 17:00 Uhr lenkte ein 50-jähriger bulgarischer Staatsbürger seinen PKW auf der L151, Weinbergstraße, von Gumpoldskirchen kommend in Richtung Pfaffstätten und verlor kurz vor StrKM 14,8 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zur gleichen Zeit fuhr ein 74-jähriger Mann aus dem Bezirk Mödling mit seinem Leichtmotorrad in die entgegengesetzte Richtung. Infolge des Kontrollverlustes über das Fahrzeug prallte der PKW-Lenker mit der linken Seite der Fahrzeugfront in das entgegenkommende Leichtmotorrad.
Der Motorradlenker erlitt durch den Zusammenstoß tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.