Verkehrsunfall in Hollabrunn

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 15.06.2019 gegen 17.15 Uhr lenkte eine 18-jährige Frau aus dem Bezirk Hollabrunn im Zuge einer Übungsfahrt ihren PKW im Ortsgebiet von Hollabrunn. Sie wollte die Wienerstraße bei einer dort befindlichen Kreuzung übersetzten und hielt an einer Stopptafel an. Bei der Weiterfahrt übersah sie einen von links kommenden 27-jährigen Motorradfahrer aus Wien. Durch den Zusammenstoß wurde der 27-jährige unbestimmten Grades verletzt. Er musste mit der Rettung in das LK Tulln gebracht werden.