Tödlicher Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Yspertal – Bezirk Melk

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 25-jährige Frau aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 29. August 2019, gegen 23.35 Uhr, einen Pkw auf der B 36 aus Richtung Kammerbach kommend in Richtung Yspertal durch das Gemeindegebiet von Yspertal. Zur gleichen Zeit lenkte ein 39-jähriger Mann einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Dabei kam der 39-Jährige in einer langgezogenen Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links ab und geriet ins Schleudern. In der Folge prallte der Pkw des 39-Jährigen mit der Beifahrerseite frontal gegen den Pkw der 25-Jährigen. Durch den Anprall erlitt der 39-jährige Fahrzeuglenker, der wahrscheinlich nicht angegurtet war, tödliche Verletzungen und war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen.
Die 25-jährige Fahrzeuglenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Amstetten verbracht.
Die B 36 war im Bereich der Unfallstelle bis 02.00 Uhr teilweise gesperrt bzw. erschwert passierbar.