Verkehrsunfall mit Personenschaden – Bezirk Zwettl

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 15.10.2019, um 15.30 Uhr fuhr ein 71-jähriger Mann aus dem Bezirk Zwettl mit einem Quad Bike auf der B 124 von Königswiesen kommend in Richtung Purrath. Bei einem Abbiegemanöver übersah er einen entgegenkommenden PKW. Trotz einer Vollbremsung der 52-jährigen PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Zwettl kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Quad-Lenker erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde mit dem Rettungshubschrauber C2 in das LKH Amstetten eingeliefert. Die PKW-Lenkerin wurde nur leicht verletzt. Sie wurde mit der Rettung Königswiesen in das UKH Linz verbracht. Während der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn wechselweise gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.