Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Fußgänger

Bezirk Gmünd
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 16. Jänner 2020, um 05.35 Uhr einen Pkw auf der Landesstraße 62 von Altnagelberg Richtung Neunagelberg. Bei StrKm 9,100, Gemeindegebiet von Schrems, Bezirk Gmünd, ging ein 19-jähriger tschechischer Staatsbürger bei völliger Dunkelheit dunkel bekleidet und alkoholisiert in der Fahrbahnmitte. Der Pkw-Lenker verriss den Pkw nach links und konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht verhindern. Der 19-Jährige wurde über die Windschutzscheibe auf die Fahrbahn geschleudert. Er war ansprechbar und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Gmünd gebracht. Ein mit dem Fahrzeuglenker durchgeführter Alko-Test verlief negativ, der mit dem Fußgänger durchgeführte Alko-Vortest ergab einen Wert von 1,5 Promille.