Tödlicher Verkehrsunfall in Trumau – Bezirk Baden

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Baden lenkte am 8. Oktober 2021, gegen 05.10 Uhr, einen Pkw auf der Rampe zur L 156 im Freilandgebiet von Trumau in Fahrtrichtung B 16. Bei der Kreuzung mit der B 16 wollte der Pkw-Lenker nach rechts in Richtung Münchendorf abbiegen und dürfte dabei vermutlich einen auf der B 16 von Richtung Ebreichsdorf kommenden Pkw übersehen haben, der von einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Baden gelenkt wurde. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 26-jährige Pkw-Lenker verstarb an der Unfallstelle. Der 20-jährige Pkw-Lenker und seine 18-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Baden erlitten leichte Verletzungen und wurden im Landesklinikum Baden ambulant behandelt.